fbpx

Das macht eine Winterhochzeit so besonders

Die meisten Hochzeiten finden im Frühling oder Sommer statt. Doch gerade zu dieser Zeit, in welcher viele Hochzeiten wegen Corona-Virus verschoben werden, entdecken Brautpaare auch die Vorteile einer Winterhochzeit. Was eine Winterhochzeit so besonders macht, erfährst du in diesem Artikel.

Das Hochzeitskleid

Ein sehr großer Pluspunkt einer Winterhochzeit ist zum Beispiel die Wahl des Brautkleides. Vor allem Bräute, die nicht gerne in Weiß heiraten wollen, können hier profitieren. Der Winter, die romantische Atmosphäre und die wunderschöne Kulisse bieten sich auch sehr gut für Hochzeitskleider in Rot oder Blau an. Sehr gut bietet sich hier zum Beispiel Weinrot oder Eisblau an, kombiniert mit wunderschönen goldenen Elementen, passende zur Dekoration. So fühlt sich jede Braut schnell wie eine Märchen-Prinzessin. Wer sich für eine Winterhochzeit entscheidet, kann seiner Fantasie freien Lauf bei der Kleiderwahl lassen.

Die Dekoration

In der Weihnachtszeit findet man in allen Geschäften, eine Menge an Dekorationsmaterial. Man kann sagen, dass sich die Deko hier fast von selbst erledigt, wunderschöne Tannenzapfen, Eiskristalle, Herzen, Sterne, getrocknete Obstscheiben, verschiedene Figuren und Teelichter garantieren eine unvergessliche Hochzeit. Mit der Dekoration kann man in dieser Jahreszeit eigentlich gar nichts mehr falsch machen.
Jedoch ist es wichtig, dass man bei der Dekoration darauf achtet, dass diese farblich miteinander und mit der Location harmoniert. Gold und Rot passen zu einer winterlichen Hochzeits-Location sehr gut zusammen, viele Brautpaare, die im Winter heiraten, setzen auch auf die Farben Weiß und Blau. Weitere Farben, die sich einfach kombinieren lassen, sind Grün und Silber. Eine Hochzeit im Winter lässt sich einfach und schnell romantisch gestalten. Man hat sogar die Möglichkeit verschiedene Figuren mit Goldspray verzieren. Wie du sehen kannst, hast du hier wirklich die Qual der Wahl.

Die Hochzeits-Location

In der warmen Jahreszeit ist es nicht immer einfach, genau diese Location zu finden, welche man sich auch wünscht. Der Grund dafür ist, dass viele Paare sich die gleiche Location wünschen, auch die Auswahl im Sommer ist nicht so vielseitig wie diese im Winter. Wer sich für eine Winterhochzeit entscheidet, hat meistens die freie Wahl. Hier muss die Hochzeit auch nicht mehrere Jahre vorausgeplant werden. Auch für spontane Paare bietet sich eine Hochzeit in der kalten Jahreszeit sehr gut an. Ebenfalls ist eine Hochzeit im Winter günstiger als eine Hochzeit im Sommer, denn hier sind deutlich weniger Buchungsanfragen.

Gehörst du zu den romantischen Typen, dann empfiehlt sich zum Beispiel eine Hochzeit in einer Berghütte oder in einem Schloss sehr gut an. Ebenfalls sind dir hier wunderschöne Winterhochzeits-Fotos garantiert.

Das Wetter

Wer im Sommer heiratet, muss ständig Angst ums Wetter haben. Hier stellen sich das Brautpaar als auch die Gäste, die Frage, was sie anziehen sollten, sollte man auch eine Regenjacke einpacken oder nicht? Im Winter kann man dem Wetter jedoch ganz entspannt entgegenblicken. Dadurch es hier kalt ist, wird die Hochzeitsfeier von Anfang an drinnen geplant. Wer im Sommer von einer Hochzeit mit schönem Wetter träumt und es dann doch regnet, ist sehr enttäuscht. Feier deine Hochzeit in einer schneesicheren Umgebung, somit wird dein Tag gleich viel romantischer.

Die Gäste

Hast du deine Hochzeit im Sommer geplant, musst diese jedoch wegen Corona-Virus verschieben, dann kann dies auch den Vorteil haben, dass Gäste, die vielleicht im Sommer keine Zeit hatten, nun im Winter die Zeit finden, bei deiner romantischen Winterhochzeit zu erscheinen. Ebenfalls sagt man vielen Menschen auch nach, dass diese im Winter viel entspannter sind, als im Sommer.

Besondere Hochzeits-Bilder

Es gibt Paare, die sich ausschließlich für eine Hochzeit im Winter entscheiden, da hier wunderschöne und besondere Hochzeitsbilder entstehen. Vor allem dann, wenn du dir eine schneesichere Region aussuchst, sind dir unvergessliche Hochzeitsbilder garantiert. Nicht nur die Farben erscheinen zu dieser Jahreszeit viel schöner, sondern auch das Brautpaar und die Gäste, sind hier immer gut gelaunt.

Go Top